An der Mündung der Oosterschelde ist er für viele ein Wahrzeichen: der stumpfe Turm von Zierikzee. Der lange Versorgungskanal hat am Ende eine große Hochwasserschleuse, die die Stadt immer noch vor Hochwasser und Stürmen schützt. Zierikzee ist eine lebhafte Stadt, und der Hafen der Passanten liegt in Schussdistanz zu vielen Terrassen, Geschäften und Restaurants. Natürlich kann man hier auch die vielen “salzigen Köstlichkeiten” genießen und es werden viele Muscheln oder Oosterschelde-Hummer gegessen.